Dirty Connections

Gründung:         2013
Herkunft:          
Detmold, Nordrhein-Westfalen
Genre:                
Glam Metal
Besetzung:        
Nick Adams (Lead Vocals), Randy Wilde (Guitar/ Backing Vocals), Tommy Tiger (Bass/ Backing Vocals), Wasted Wenne (Drums)

Schon wieder eine Glam Metal Band? Schon wieder enge Hosen, Schminke, Lack und Leder? Kommt schon – Ihr wollt es doch auch 😉

Die vier Glam Metaller kommen aus der schönen Stadt Detmond in Nordrhein-Westfalen und haben seit ihrer Gründung 2013 viel erlebt:  Auswahl des Animal-Prints auf der Leggins, Testen des am besten aufzutragenden Kajal-Stiftes, sorgfältiges Falten des Bandans, Hochtourpieren der Haare, … Nein, Spaß beiseite! Die Band Dirty Connections mag zwar als eine kleine, unbekannte Glam Metal Klischee-Band gestartet sein, hat aber mittlerweile ihren Stil gefunden. Inspiriert von ihren Helden Mötley Crüe, KISS, Alice Cooper & Co liefern sie überzeugenden Glam Metal ab!

Nach etlichen Besetzungswechseln steht die Band seit Ende 2014 mit festem Line-Up auf der Bühne und ist von dort auch nicht so schnell wieder wegzubekommen. Wenn Dirty Connections Songs wie „Wasted Ones“ und „Too much for you“ loslegen, haut das rein!

Schaut man sich das aktuelle Albumcover „Sextreme Dynamite“ an, wird sofort klar, was die Band geil findet: nackte Frauen und Metal! Wer tut das nicht? 😉 So wird auch in den Texten die schönste Nebensache der Welt immer wieder besungen.

Dirty Connection stehen am 27. August auf dem Glam’n’Sleazefest in Hamburg auf der Bühne. Merkt euch den Termin schon einmal vor. Es lohnt sich!


https://www.youtube.com/user/Marco666ification
http://www.facebook.com/Dirty.Connections
https://www.facebook.com/events/805340252943845/
https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=15848